In der Ruhe liegt die Kraft!

Mein ganzes Training findet ohne Gewalt statt! Es werden keine Würgehalsbänder, Ketten oder ähnliches, das dem Hund Schmerzen zufügen kann beim Training verwendet bzw. erlaubt!

 

Trainingsangebot

Bei mir gibt es 2 Möglichkeiten um Ihren vierbeinigen Freund das Alltagstraining näher zu bringen. 1. Einzeltraining und 2. Kurse. Wobei ich eher zum Einzeltraining tendieren würde, da das Training speziell auf Ihren Hund abgestimmt wird. Ein weiterer Vorteil des Einzeltrainings ist, dass ich mich ganz auf das Lerntempo Ihres Hundes einstellen kann. Ich kann mich Ihrer Probleme, die im Laufe der Ausbildung vorkommen annehmen, und für Sie und Ihren Hund eine passende Lösung finden. Das Einzeltraining kann selbstverständlich auch bei Ihnen zu Hause stattfinden.

Weitere Informationen

Für Hunde mit einer Vorgeschichte (Tierheim, Secondhand-Hunde, etc.) bzw.  Verhaltensauffälligkeiten, Ängsten, Aggressionsproblemen oder ausgeprägtes Trieb- und Hüteverhalten bieten wir die Möglichkeit eines Einzeltrainings bei Ihnen zu Hause oder bei uns in der Hundeschule an.

Weitere Informationen

Mantrailing ist eine Spurensuche, bei der der Hund die Individualspur (Geruch) eines Menschen verfolgt. Der Spurenverlauf kann durch Wald, Wiese, aber auch über Asphalt und durch die Stadt führen.

Weitere Informationen

Jeder Hund jeden Alters kann suchen! Es müssen nur ein paar Voraussetzungen gegeben sein, damit Sie mit Ihrem Hund Nasenschule betreiben können: Gesundheit des Hundes, Aufmerksamkeit des Hundes (ungestörtes Umfeld) und die Geduld des Menschen! Das ist alles!!! Bitte bedenken Sie aber, dass nicht jeder Hund für jedes Suchspiel geeignet ist.

Weitere Informationen

Beim therapeutischen Longieren lernt Ihr Hund um einen Kreis mit 20m Durchmesser zu laufen. Es wird die Bindung zu seinem Hundemensch gestärkt, indem Sie Ihren Hund wegschicken. Ihr Hund lernt Grenzen einzuhalten. Außerdem lernt Ihr Hund, dass er nicht immer nahe sein darf – Nahe sein dürfen soll etwas besonderes sein!

Weitere Informationen

Kiani wurde von Dr. Mag. Elke Essl entwickelt um Hunde sinnvoll, ihren Anlagen gemäß, druck- und gewaltfreie sowie möglichst stressfrei zu beschäftigen. Bei Kiani muss Ihr Hund seinen Kopf einsetzen, anstatt sinnlose ewig lange Bewegungssequenzen durchzuführen.

Weitere Informationen

Zu den Elementen des Freestyle zählen: das Steppen, der Achter, das Männchen, der Zweibeinstand, Kreise in allen Varianten, Slalom, Zurück, Sprünge, etc.

Unter Dog Dancing versteht man alle möglichen Elemente des Freestyle miteinander kombiniert und dazu passende Musik. Wichtig dabei ist, dass der Mensch dabei ein gutes Taktgefühlt mitbringt!

Weitere Informationen

Bringen Sie gemeinsam mit mir Ihrem Hund verschiedene Tricks bei. Dabei können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Bringen Sie Idee mit und wir arbeiten gemeinsam an einer Lösung die Ihr Hund auch umsetzen kann.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um Ihren Hund den gewünschten Trick bezubringen, z.B.: Backward Chaining, Target oder Clicker.

Wichtig bei der Trickschule: Es soll Mensch und Hund Spaß machen!

Weitere Informationen

Preise
Einzeltermin vereinbaren Kurstermine

Ich biete:

  • Beratung bevor sie sich einen Hund nach Hause holen
  • Rassespezifische Beratung, nachdem Sie Ihren Hund zu sich genommen haben
  • Welpenförderung ohne Überforderung
  • Richtige Prägung und Sozialisierung des Junghundes
  • Hundeerziehung nach modernen kynologischen Kenntnissen(Sitz, Platz, Leinenführigkeit,…)
  • Alltagstraining für jederman, ob jung oder alt (gilt für Mensch und Hund)
  • Stadttraining
  • Restauranttraining
  • Reisetraining (mit dem Hund in Auto, Bus und Bahn unterwegs, mit positiv motiviertem Maulkorbtraining)
  • Nasenarbeit (Leckerchensuche, Gegenstandsidentifikation,…)
  • Einzelberatung/Einzeltraining für spezielle Probleme
  • Beratung für „Problem“-Hunde-Besitzer
  • Richtige Beschäftigung
  • Gangschule (Mobilitycoaching)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.